• header1.jpg
  • header2.jpg
  • header3.jpg
  • header4.jpg
  • header5.jpg
  • header6.jpg
RSS

Unser heuriger Ausflug fand am Samstag, den 24.September 2016 statt. Wir besuchten bei strahlendstem Herbstwetter die schöne Stadt ZNAIM. Der Ganztagsausflug erweckte großes Interesse, 50 Mitglieder füllten den Bus. Bei der Heimreise kehrten wir wieder beim selben Heurigen in Sooß ein wie voriges Jahr.
Am Abend im Klublokal angekommen, blieb noch Zeit für einige Runden. Für Interessierte:https://www.google.at/maps oder https://www.google.at/maps

Danke Albin für das ausgesuchte Reiseziel und die gute Organisation.

Znaims Innenstadt ist für den Autobusverkehr gesperrt. Der Busbahnhof liegt aber an der zentralsten Stelle, dem Kreisverkehr Mariánské, wo sich 7 Straßen sternförmig treffen.
Ankunft in Znai...
Detail Download Kamera Info
Wenn man sich einen Überblick über die Stadt Znaim verschaffen will, ist die Znaimer Burg bestimmt einer der besten Plätze dafür: Hoch über den Dächern gelegen, bietet sie ein fantastisches Panorama. Man findet den Zugang neben der alten Brauerei und gelangt dann über einen Aufzug bzw. eine Stiege ins eigentliche Gelände der Burg hinunter.  Leider die Hauptsehenswürdigkeit, nämlich die Katharinenrotunde, nicht geöffnet. Aber es hat sich der Ausflug trotzdem gelohnt, weil wir den Blick auf die Thaya und die Sonne genossen haben.
Die Znaimer Bur...
Detail Download Kamera Info
Die Thaya von der Burgmauer aus gesehen:
Im Hintergrund der Znojemský viadukt (Znaimer Viadukt). Das ist eine Eisenbahnbrücke in Tschechien, welche die Strecke der einstigen k.k. priv. Österreichischen Nordwestbahn von Wien nach Mittelgrund (heute: Děčín-Prostřední Žleb) über das Thayatal bei Znojmo überführt. Die Brücke befindet sich am Streckenkilometer 99,297 von Wien. Seit 1988 ist sie als Technisches Denkmal unter Schutz gestellt.
Blick auf die T...
Detail Download Kamera Info
Die Rotunde wurde an einem dominanten Platz mitten in der neuen Burg irgendwann kurz vor dem Jahr 1100 gebaut. Die archäologische Forschung in den Jahren 1987 - 1989 und die anschließende baulich-historische Forschung wiesen die Hypothesen über den großmährischen Ursprung des Baus zurück. In der Zeit der Erbauung der Znaimer Burg entsteht auch die vergleichsweise große Unterburg, der Keim einer zukünftigen Stadt, und auf seinem größten Hügel wurde der Tempel des hl. Michaels gegründet.
Unsere Familie Schwarz im Vordergrund.
Rotunde
Detail Download Kamera Info
Das bedeutende Wahrzeichen Znaims, das neben dem Rathausturm fast bei jedem Anblick auf die Stadt auffällt. Geweiht dem hl. Nikolaus, Patron der Geschäftsleute, hängt mit der vorstädtischen Kaufmannsansiedlung, die Újezdec genannt wird, und die in der Umgebung der Kirche seit dem Ende des 11. Jahrhunderts existierte, zusammen. Der Namen des hl. Nikolaus zeigt sich auf den Münzen des Fürsten Lutold von Znaim um das Jahr 1100. Im Jahre 1190 wurde die ursprünglich romanische Kirche von Fürst Konrad Otto der neu gegründeten Louka Abtei geschenkt. 
 
DEKANATSTEMPEL ...
Detail Download Kamera Info
Wo ein Bruch des Kreuzes Christi verloren gegangen ist …
Die Kirche Kreuzerhöhung entstand Mitte des 13. Jahrhunderts während des Aufbaus des Dominikanerklosters in der Nähe des damaligen Oststadttores (auch Mitteltor genannt).
Dominikanerkirc...
Detail Download Kamera Info
Als 1444 das alte, 1260 erbaute Rathaus von Znaim an der Thaya einem Brand zum Opfer fiel, stürzte auch der damalige Rathausturm ein. Als das Rathaus daraufhin an der Stirnseite des Hauptplatzes neu errichtet wurde, wurde in den Jahren 1445 bis 1448 der neue Rathausturm als selbständiges Bauwerk im spätgotischen Stil errichtet.
Rathausturm
Detail Download Kamera Info
Soviele Puchberger in Znaim!
Unsere Ausflügl...
Detail Download Kamera Info
Schon recht müde vom stolpern auf dem mittelalterlichen Plaster der Altstadt Znaim, sitzen wir bei der Marien Säule vor dem grauslichen Kaufhaus aus der Zeit des Kommunismus.
Dahinter erhebt sich der mächtige Turm des Rathauses.
Maserik-Platz M...
Detail Download Kamera Info
 
 

 Statistik

 

Kategorie

Anzahl an veröffentlichten Bildern in der Kategorie: 9
Anzahl an nicht veröffentlichten Bildern in der Kategorie: 0
Kategorie ansehen: 729 x

Die am häufigsten angeschauten Bilder in der Kategorie

Soviele Puchberger in Znaim!
Unsere Ausflügl...
Detail   294 x
Schon recht müde vom stolpern auf dem mittelalterlichen Plaster der Altstadt Znaim, sitzen wir bei der Marien Säule vor dem grauslichen Kaufhaus aus der Zeit des Kommunismus.
Dahinter erhebt sich der mächtige Turm des Rathauses.
Maserik-Platz M...
Detail   277 x
Als 1444 das alte, 1260 erbaute Rathaus von Znaim an der Thaya einem Brand zum Opfer fiel, stürzte auch der damalige Rathausturm ein. Als das Rathaus daraufhin an der Stirnseite des Hauptplatzes neu errichtet wurde, wurde in den Jahren 1445 bis 1448 der neue Rathausturm als selbständiges Bauwerk im spätgotischen Stil errichtet.
Rathausturm
Detail   208 x
Powered by Phoca Gallery

Suche